AZ publica – Ihr Partner für Unternehmensmedien, Kommunikationsstrategie und Qualitätsmanagementberatung.

Klinikmagazin „Bergmannstrost“

Zeitschrift für Patienten, Mitarbeiter und Partner des Berufsgenossenschaftlichen Klinikums Halle

Für das zweitälteste Unfallkrankenhaus der Welt, das BG Klinikum Bergmannstrost in Halle/Saale, produzieren wir das gleichnamige Magazin, das Einblicke in die Arbeit, die Geschichte(n) und das Engagement des Krankenhauses gewährt.

Davon, dass Magdeburger und Hallenser traditionell nicht so gut miteinander können sollen, merken wir in unserer seit 2013 bestehenden Zusammenarbeit erfreulicherweise nichts, im Gegenteil. Wir unterstützen die Unternehmenskommunikation des Klinikums bei der Themenplanung, verantworten Redaktion, Lektorat und Satz und wickeln den Druck der halbjährlich erscheinenden Publikation ab.


Betroffene helfen Betroffenen – Peers im Bergmannstrost

Ausgabe 1/2022

Eine schwere Verletzung und eine Diagnose, die alle Zukunftspläne über den Haufen wirft – da braucht es gute Mediziner, qualifizierte Pflegekräfte und sensible Therapeuten. Und manchmal auch jemanden auf Augenhöhe, der Gleiches erlebt hat und weiß, wie das Leben trotzdem weitergeht. Beim sogenannten Peer-Counseling helfen Betroffene Betroffenen: mit einem offenen Ohr, viel Wissen und eigener Erfahrung.

Weitere Themen

  • Familie Oswald – in dritter Generation auf Station
  • Bergmannstrost mit Bestnoten im Klinikranking
  • Dr. Silvia Fanghänel ist Krankenhaushygienikerin aus Leidenschaft

Lesen Sie die Ausgabe 1/2022 online (PDF)


„BERGMANNSTROST“ gibt Einblick in die Pflege auf der KSR-Station

Ausgabe 2/2021

Patienten mit Mehrfachverletzungen, komplizierten Heilverläufen oder Amputationen werden im Bergmannstrost im Rahmen der Komplexen Stationären Rehabilitation (KSR) versorgt – eine besondere Station der Klinik für Physikalische und Rehabilitative Medizin, die es so nur in den BG Kliniken gibt. Im Juni 2020 bezog der Bereich im Bergmannstrost neue Räumlichkeiten, wo ein Team aus Pflegekräften, Ärzten und Therapeuten die meist schwer betroffenen Patienten versorgen kann. Der junge Rumäne Robert Remetea war einer der ersten Patienten der neuen KSR-Station. Nach einem schweren Arbeitsunfall kam er auf die Station – und blieb länger als ein Jahr.

Weitere Themen

  • Bergmannstrost wird Europäisches Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie
  • Nachwuchs-Anästhesisten trainieren an Hightech-Dummys
  • Neue Rettungswache nimmt Arbeit auf

Lesen Sie die Ausgabe 2/2021 online (PDF)


„BERGMANNSTROST“ Schützen, informieren, motivieren – 15 Monate Krisenstab zwischen Demut und Motivation

Ausgabe 1/2021

Am 6. März 2020 traf sich zum ersten Mal der Covid-Krisenstab des BG Klinikums Bergmannstrost Halle, in dem über 20 Mitarbeitende aus den verschiedensten Klinik-Bereichen bis heute zusammenarbeiten. In mittlerweile über 60, meist online erfolgten Meetings lenken sie die Geschicke des Hauses durch die Pandemiezeiten. Inzwischen wurden ca. 400 an Covid-19-Erkrankte behandelt. 77 Covid-Patienten verstarben. Mehr als Dreiviertel der Mitarbeitenden haben sich gegen SARS-CoV-2 impfen lassen. Welche Auswirkungen all das auf die Arbeit des Krisenstabes hat und worin seine Aufgaben liegen, dazu haben wir mit einigen Mitgliedern und den Leitern unseres Krisenstabes gesprochen.

Weitere Themen

  • Stefan Aust baut neuen Pflege- und Karrierepool auf
  • Forschungsprojekt soll die Behandlung altersbedingter Beckenbrüche verbessern
  • Azubis berichten über ihre OTA-Ausbildung

Lesen Sie die Ausgabe 1/2021 online (PDF)


„BERGMANNSTROST“ fragt nach, welche Folgen das Besuchsverbot für Mitarbeiter und Patienten hat

Ausgabe 2/2020

Deutschlandweit bleiben Kliniktüren für Angehörige und Freunde von Patienten geschlossen. Das Corona-Virus verlangt diese Härte, die in einem BG Klinikum wie dem Bergmannstrost besonders schwer zu ertragen ist. Auf der Frühreha-Station oder im Rückenmarkzentrum werden Patienten oft monatelang stationär versorgt. Was bedeutet das Besuchsverbot für Patienten? Und wie beeinflusst es die Arbeit von Ärzten und Pflegenden?

Weitere Themen

  • Neue Homepage mit aktualisierten Inhalten, einer neuen, nutzerfreundlichen Struktur und vielen zusätzlichen Informationsangeboten
  • Johannes Kunz berichtet von seiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration
  • Tony Wonnay ist der erste und bislang einzige Atmungstherapeut im Bergmannstrost
  • Persönliche Bedürfnisse sind Maßstab für Behandlungsziele in der Handreha.

Lesen Sie die Ausgabe 2/2020 online (PDF)


Zusammenhalt – nicht nur während Corona Top-Thema im Bergmannstrost

Ausgabe 1/2020

Wie hat das Bergmannstrost die Corona-Pandemie erlebt? Zwei Intensivpflegerinnen geben Einblick in die aufreibenden Wochen der Betreuung schwer erkrankter Covid-19-Patienten. Mitten in der Pandemiezeit wurde am Bergmannstrost eine neue Intensivstation eröffnet sowie eine fachübergreifende Rehabilitationsstation eingeweiht. Was dafür nötig war und welche Vorteile das bietet, hat die Bergmannstrost-Redaktion im Gespräch mit den verantwortlichen Medizinern erfahren.

Weitere Themen

  • Bergmannstrost wirbt mit Pflegenden um Pflegende
  • Abteilung für Alterstraumatologie nimmt Arbeit auf
  • Vorgestellt: Dr. Daniel Kuhn ist neuer Therapiedirektor

Lesen Sie die Ausgabe 1/2020 online (PDF)


24/7 im Einsatz für Schlaganfallpatienten – Klinikmagazin Bergmannstrost stellt Stroke Unit vor

Ausgabe 2/2019

Beim Schlaganfall ist Eile geboten, um bleibende Schädigungen des Hirns zu vermeiden. Beste Voraussetzungen für eine schnelle Diagnostik und Behandlung sowie eine frühestmögliche Rehabilitation bilden Stroke Units – Schlaganfall-Akutstationen – wie es sie am BG Klinikum Bergmannstrost gibt. Ihr Rückgrat: moderne Bildgebung, effektive Therapien und ein interdisziplinäres, intensives Miteinander von Ärzten, Pflegern und Therapeuten. Ein Besucht vor Ort.

Weitere Themen

  • Feuerprobe vor den Abschlussprüfungen: Pflege-Azubis übernahmen die Stationsleitung der Plastischen Chirurgie
  • „MANV“: Vier Buchstaben beschreiben eine Ausnahmesituation – zwei Bergmannstrost-Notärzte berichten

Lesen Sie die Ausgabe 2/2019 online (PDF)


125 Jahre Bergmannstrost – Klinikzeitschrift auf den Spuren der Unfallmedizin in Halle damals und heute

Ausgabe 1/2019

Einst als Genesungshaus für Bergleute gegründet, ist das BG Klinikum Bergmannstrost heute ein Aushängeschild modernster Akutmedizin und ganzheitlicher Rehabilitation. Beim Tag der offenen Tür im Mai fuhr das Haus zum 125. Geburtstag jede Menge Staunenswertes und Mitmachaktionen für Klein und Groß auf. Wir haben uns unter die Besucher gemischt.

Weitere Themen

  • Eine Ära geht zu Ende: Bergmannstrost-Urgestein Dr. Zaage übergibt den Staffelstab
  • Top: Hallesche Chirurgen gehören zu den besten Medizinern Deutschlands

Blättern Sie online in der Ausgabe 1/2019 (PDF)


Mit dem Rollstuhl zurück ins Leben –Rückenmarkzentrum im Fokus des neuen Klinikmagazins

Ausgabe 2/2018

Teils lebenslang begleitet das Team um Chefarzt Dr. Röhl die Patienten des Rückenmarkzentrums medizinisch und therapeutisch. Wir haben mit Ärzten, Psychologen, Therapeuten und Pflegern gesprochen – und mit Johannes Liesecke einen starken jungen Mann getroffen, der trotz Querschnittslähmung wieder mitten im Leben steht.

Weitere Themen

  • Neues Angebot: Pflegetraining für Angehörige
  • Dem Körper und auch der Seele wieder vertrauen – die Arbeit der Psychologen im Bergmannstrost

Blättern Sie online in der Ausgabe 2/2018 (PDF)


Training für ein selbstständiges Leben – Klinikmagazin begleitet Sporttherapeuten

Ausgabe 1/2018

Sie trainieren keine Weltmeister und keine Bodybuilder. Dennoch könnten die Ziele der Sporttherapeuten im BG Klinikum Bergmannstrost nicht ehrgeiziger sein. Geht es doch um nicht weniger, als ihren Patienten den Weg zurück in ein selbstbestimmtes aktives Leben zu ebnen. Wir haben dem engagierten Team der Sporttherapie bei seiner Arbeit über die Schulter geschaut.

Weitere Themen

  • Bestnoten im Patientenreport
  • Gemeinsame Sache: Hallesche Kliniken kooperieren bei Kindertraumatologie und plastischer Chirurgie

Blättern Sie online in der Ausgabe 1/2018 (PDF)

Aktuelle Projekte

aktiv & gesund“

Stärkung des christlichen Profils

Bergmannstrost

Betroffene helfen Betroffenen – Peers im Bergmannstrost

Klinikzeitung „KMD aktuell“

Pflegekraft-Zwillinge verstärken Notaufnahme