AZ publica – Ihr Partner für Unternehmensmedien, Kommunikationsstrategie und Qualitätsmanagementberatung.

Patientenmagazin „aktiv & gesund“

Zeitschrift der MVZ „Im Altstadtquartier“ GmbH Magdeburg

„Gesundheit soll Spaß machen, denn das Leben hat viel zu bieten“ ist das Motto des MVZ „Im Altstadtquartier“. Entsprechend ist auch das Magazin „aktiv & gesund“ für Patienten, Partner und ärztliche Kollegen eine runde Mischung von Ratgeberthemen aus den Schwerpunktbereichen der Praxisklinik, News rund um das MVZ und Blick in die Region.

Konzeption und Umsetzung liegen in unserer Hand – von Themenplanung, Text- und Bildredaktion über Anzeigenkoordination und Satz bis zu Druckabwicklung und Logistik.


„aktiv & gesund“ – Hochmodern und neu – das ambulante OP-Zentrum

Ausgabe 1/2022

Das ambulante Operationszentrum ist ein Herzstück des „neuen“ MVZ. Mit drei vollausgestatteten OP-Sälen der höchsten Kategorie, zwei zusätzlichen Eingriffräumen und einem Aufwachraum wurden hervorragende Möglichkeiten geschaffen. Anspruch des Hauses ist es, ein qualitativ hochwertiges Bindeglied zwischen ambulanter und stationärer Behandlung zu bilden.

Weitere Themen

  • Krampfadern schmerzarm und schonend entfernen
  • Starke Partner für das MVZ
  • Proktochirurgie – neues Kompetenzzentrum in Magdeburg

Blättern Sie online in der Ausgabe 1/2022 (PDF)


„aktiv & gesund“ – Corona-Schutzimpfung jetzt im MVZ „Im Altstadtquartier“

Ausgabe 3/2021

Am 7. Dezember 2021 wurden die Impfaktionstage gestartet. Das MVZ möchte Ihnen damit schnell und unkompliziert Impftermine anbieten. Egal, ob Sie eine Erst-, Zweit- oder Drittimpfung benötigen.

Weitere Themen

  • Dr. Ladetzki übergibt das Ruder – die neuen Kapitäne sind bereits auf voller Fahrt
  • Schwerpunktpraxis für Ernährungsmedizin
  • Kaltplasma bei chronischen Wunden

Blättern Sie online in der Ausgabe 3/2021 (PDF)


„aktiv & gesund“ – Das Patientenmagazins gibt einen Einblick ins neue Domizil im Altstadtquartier

Ausgabe 2/2021

Unser neues Domizil im Altstadtquartier frequentieren täglich bis zu 350 Patienten. Hier stehen uns jetzt 4.500 Quadratmeter zur Verfügung. Seperate Wartebereiche für die einzelnen Fachbereiche sollen Ihnen Individualität und Wohlfühlambiente vermitteln. Das gilt auch für unsere Sprechzimmer, OP-Räume, die Komfort-Station und Untersuchungsbereiche.

Weitere Themen

  • Die neue Geschäftsführung nimmt die Arbeit auf
  • Die Proktochirurgie – ein Fachbereich mit großer Bedeutung
  • Patientenzufriedenheit bleibt nach dem Umzug im Fokus

Blättern Sie online in der Ausgabe 2/2021 (PDF)


„aktiv & gesund“ – Frühlingsausgabe des Patientenmagazins erschienen

Ausgabe 1/2021

Den Frühling empfinden viele Menschen als eine Zeit des Aufbruchs, neuer Erwartungen und Sehnsüchte. Für uns gilt das in diesem Jahr umso mehr. Bereiten wir doch gegenwärtig unseren Umzug in die Max-Otten-Str. 14 vor, wo wir als Einrichtung Teil der Altstadt-Medizin werden und eng mit den unterschiedlichsten Professionen vor Ort kooperieren und ein gutes Miteinander pflegen wollen.

Weitere Themen

  • Arzt-Patienten-Gespräche in Corona-Zeiten
  • Prävention: Gesund und agil bis ins hohe Alter
  • Schmerzbehandlung bei chronischen Wunden

Blättern Sie online in der Ausgabe 1/2021 (PDF)


„aktiv & gesund“ – Winterausgabe des Patientenmagazins erschienen

Ausgabe 4/2020

Dank eines umfangreichen Hygienekonzeptes, das wir konsequent und jeden Tag aufs Neue umsetzen, ist es möglich, den Praxisbetrieb fast ohne Einschränkungen aufrecht erhalten zu können. Das ist nicht ohne Mehrarbeit möglich und deshalb an dieser Stelle auch ein ganz herzliches Dankeschön an alle MVZ-Mitarbeitenden, die zusätzlich schon langsam unseren Umzug vorbereiten.

Weitere Themen

  • Corona: Wann, wo und wer wird geimpft?
  • Landarztquote macht Träume wahr
  • Radiologie und andere Praxen nahmen im Altstadtquartier ihre Arbeit auf

Blättern Sie online in der Ausgabe 4/2020 (PDF)


Wie kommt die Kultur aus der Corona-Krise – Patientenmagazin „aktiv & gesund“ fragt nach

Ausgabe 3/2020

Das Corona-Virus bewegt nicht nur das Gesundheitswesen und die Wirtschaft – vor allem auch Kunst- und Kulturschaffende haben die getroffenen Maßnahmen zu spüren bekommen, über Monate wurden Veranstaltungen abgesagt oder bestenfalls verschoben, neue corona-konforme Konzepte mussten her und strikt überwacht werden. Unter anderem auf Sie blicken wir in der Herbstausgabe der „aktiv & gesund“. Im Gespräch mit den Akteuren der Kammerspiele Magdeburg, Eventmanager Holger Salmen und dem Kinderklinikkonzerte e.V. zeigte sich uns die Kraft des kreativen Trotzes – getreu dem Motto: „Jetzt erst recht“.

Weitere Themen

  • Vorgestellt: Vier neue Gesichter im MVZ „Herderstraße“
  • Gefäßmedizin: Mit Spritze, Laser und Skalpell gegen Krampfadern
  • Diabetologie: Diagnostik und Therapie bei Schwangerschaftsdiabetes

Blättern Sie online in der Ausgabe 3/2020 (PDF)


„aktiv & gesund“ im Sommer: von Ärzten mit Lauffieber, Musikern mit Tennisarm und dem Klang unserer Füße

Ausgabe 2/2020

In den vergangenen Monaten haben – man möchte fast sagen: Corona sei Dank – viele Menschen das Joggen (neu) für sich entdeckt. Sehr erfreulich, wie Internistin Jana Beyer findet. Bereits seit dem Jugendalter hält sich die gebürtige Dresdnerin laufend fit. In der neuen Ausgabe der „aktiv & gesund“, dem Patientenmagazin des MVZ „Herderstraße“, plaudert sie aus dem Lauf-Nähkästchen. Passendes Schuhwerk ist nicht nur beim Laufen das A&O, wissen die Podologen Rolf und Christine Daßler. Beim Besuch in ihrer Praxis verrieten sie uns, weshalb wir öfter auf unsere Füße hören sollten.

Weitere Themen

  • Patienten im MVZ: Vollblutmusiker Andre „Webster“ Weber
  • Metallimplantat im Knochen – eine Verbindung für die Ewigkeit?
  • Kompakt erklärt: Diagnostikverfahren in der Gefäßmedizin

Blättern Sie online in der Ausgabe 2/2020 (PDF)


„aktiv & gesund“ – Frühjahrsausgabe des Patientenmagazins erschienen

Ausgabe 1/2020

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen dem „kleinen“ und dem „großen“ Blutbild, warum kann man auch als Computerarbeiter oder Handwerker einen „Tennisarm“ bekommen und warum sollten gerade Diabetiker die Finger vom „Glimmstängel“ lassen? Diese und weitere medizinische Fragen beantworten wir in der neuen Ausgabe der „aktiv & gesund“, dem Patientenmagazin des MVZ „Herderstraße“. Dazu haben wir wieder Blicke hinter die Kulissen des medizinischen Betriebs geworfen, stellen neue Gesichter und aktive Hobbies des MVZ-Teams vor und informieren zum aktuellen Stand der Umzugsvorbereitungen.

Weitere Themen

  • Selbsthilfegruppen: Die Krankheit meistern – gemeinsam
  • Auf zwei Rädern über die Alpen – ein Chirurg auf Abwegen

Blättern Sie online in der Ausgabe 1/2020 (PDF)


Von Partnerschaften, Päpsten und Phlebologie – MVZ-Magazin „aktiv & gesund“ im Dezember 2019

Ausgabe 4/2019

Kennen Sie den „Sprechpapst“ von Magdeburg? Im MVZ „Herderstraße“ geht er ein und aus, zur Sprechstunde bei Hausärztin Dr. Evelyn Fabiensky. Uns hat der schwippe 91-Jährige verraten, wie er zu dem Titel gekommen ist und welchen Anteil das Wort „Schweineschnauze“ daran hatte. Ebenfalls regelmäßig in der Herderstraße zu Gast sind die Schüler der Internatsschule Hadmersleben. Im Rahmen von Projekttagen zur Berufsorientierung schauen sie hinter die Kulissen der Praxisklinik. Wir haben uns an ihre Fersen geheftet.

Weitere Themen

  • Besenreiser – nur ein Schönheitsmakel?
  • Druckentlastung – das A und O beim diabetischen Fuß
  • Erfolgreiche Fortbildung: MVZ-Ärztinnen sind jetzt „Phlebologinnen“

Blättern Sie online in der Ausgabe 4/2019 (PDF)


„Aktiv & gesund“ in den Herbst – neue Ausgabe des MVZ-Magazins erschienen

Ausgabe 3/2019

Weiterbildung, Weiterentwicklung und Weiterkommen sind die Schwerpunktthemen der neuen Ausgabe von „aktiv & gesund“, dem Magazin des MVZ „Herderstraße“ in Magdeburg. Ines Bielig und Julia Krüger wollen Hausärztinnen werden, einen Teil ihrer Facharztausbildung verbringen sie derzeit im MVZ. Wir haben mit ihnen über ihren Berufsweg und die Zeit in der Herderstraße gesprochen. Patientin Inge Wilhelm kennt man in Sachsen-Anhalt längst als „Wanderkönigin“, für uns öffnet sie ihr Wanderbuch.

Weitere Themen

  • MFA in spe: Neues Azubi-Trio im MVZ Herderstraße
  • Müde, schwere Beine – kleines Problem oder großes Übel?
  • Wunden und „Zucker“ – wie hängt das zusammen?

Blättern Sie online in der Ausgabe 3/2019 (PDF)


Warum gemeinsamer Austausch so wichtig ist – Sommerausgabe des MVZ-Magazins erschienen

Ausgabe 2/2019

Zum nunmehr 10. Mal hatte das MVZ „Herderstraße“ im Mai zum überregionalen und multiprofessionellen Dialog rund um das Thema Wundbehandlung zwischen Ärzten, Therapeuten und Pflegenden geladen. Im Mittelpunkt: die Behandlung Ulcus crursis, besser bekannt als „offenes Bein“. Wir waren auf der Fachtagung mit dabei und berichten, worauf es ankommt.

Weitere Themen

  • Patienten-Sotry: Die „Royals“ vom Kalimandscharo
  • Damit es sanft und ruhig ins Traumland geht – Einsatz für das Anästhesie-Team

Blättern Sie online in der Ausgabe 2/2019 (PDF)

Aktuelle Projekte

aktiv & gesund“

Stärkung des christlichen Profils

Bergmannstrost

Betroffene helfen Betroffenen – Peers im Bergmannstrost

Klinikzeitung „KMD aktuell“

Pflegekraft-Zwillinge verstärken Notaufnahme